Montag, 24. Juli 2017

Maltüte - Sensory Play

Liebe Frau S-Berg-FreundInnen,

heute geht es wieder weiter in der Reihe mit dem sensorischen Spiel. Hier findet Ihr die bisherigen Anregungen zu diesem Thema.
Bei beiden unserer Kinder kommen die Spielereien für die Sinne bestens an, weswegen wir uns immer wieder neue Idee holen und dann gemeinsam umsetzen.
Heute geht es um Maltüten.
Das sind Ziploc-Beutel, die mit Fingerfarbe gefüllt sind.



sensorisches spiel
Maltüte


Die Maltüten sollten nicht allzu prall gefüllt sein, da man dann nicht mehr richtig damit malen kann - matschen allerdings wunderbar. Wir haben uns für die Farben Blau, Gelb und Grün entschieden und sie zu etwa gleichen Teilen in den Gefrierbeutel gelöffelt.

sensorische tüte
Farbverlauf


Nach dem Befüllen wird vorsichtig die Luft aus dem Beutel gelassen und der Beutel mit dem Schieber verschlossen - fertig! 
Und als kleines Extra haben wir die Maltüte aufgehängt, dann können die Kinder wie an einer Tafel darauf schreiben. Edit: Mittlerweile wurde sie zum besseren Vermatschen wieder abgenommen.


Fühltüte
an der Wand


Und wie immer am Montag darf auch dieser Beitrag beim Nosewmonday nicht fehlen.

Liebe Grüße und frohes Nachmachen,
Eure Frau S-Berg


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über Deinen Kommentar! Dankeschön.